Ating

Kit (Anleitung und Wolle) mit Big Merino Hug
Schwierigkeitsgrad: einfach - mittel
Anleitung (PDF) und weichste Bio-Merino Wolle

Schwierigkeitsgrad: einfach - mittel

Wie eine kuschelige Umarmung legt sich Ating um deine Schultern. Das großzügige Tuch von Inese Sang aus unserer Big Merino Hug spendet mit seiner klassischen Dreiecksform in all seinen verschiedenen Tragevarianten wohlige Wärme. Die Moods-Farbe Rotbuche und große Lace-Rauten an der unteren Kante machen Ating fast zu einem Statement. Das Muster ist außerdem ein toller Einstieg für das Kennenlernen etwas anspruchsvollerer Designs. Die betonte Mittellinie und das dezente Rippenmuster verleihen Ating eine klar strukturierte Anmutung und sorgen auch beim Stricken des einfachen Hauptteils für Abwechslung.

Du beginnst Ating mit einem dreiseitigen Maschenanschlag und strickst von der oberen Mitte aus in die Breite. Die Dreiecksform entsteht durch gleichmäßige Zunahmen entlang der oberen Kante und auf beiden Seiten der Mittellinie. Die schönen großen Rauten an der Abschlusskante machen Ating auch für erfahrene StrickerInnen sehr interessant. Du kannst hierbei entweder der ausgeschriebenen Anleitung oder den Strickschriften folgen. Die obere Kante des Tuchs in Kraus rechts bildet einen schön gleichmäßigen Abschluss.

Das fertige Tuch ist ca. 200 cm breit und 85 cm an der tiefsten Stelle (nach dem Spannen).

Du benötigst 4 Stränge Big Merino Hug. Das abgebildete Strickstück wurde mit der Farbe Rotbuche gestrickt.

Nadeln: 5,5 mm Rundstricknadel, 120 cm lang. Die Nadelstärke ggf. anpassen, um die Maschenprobe zu erreichen.

Verwendete Stricktechniken:

Ating wurde für unsere Kollektion 2021 entworfen, der Rosy das Thema Berührung gegeben hat. In diesem Jahr ist uns allen die Bedeutung von zwischenmenschlicher Nähe und Berührung besonders bewusst geworden. Immer mehr wird aber auch deutlich, dass wir weltweit zusammengehören und dass uns auch berührt, was auf der anderen Seite des Globus geschieht. Die Namen unserer Anleitungen drücken dies in verschiedenen Sprachen aus. Ating kommt aus dem Rumänischen und heißt ich berühre.