Schwierigkeitsgrad: einfach

Das vielseitige Schaltuch Evolute der Designerin Martina Behm lässt sich sowohl passend am Hals wie ein Cowl als auch offen über die Schultern geworfen tragen. Seine außergewöhnliche Kreisform entsteht durch verkürzte Reihen, die aber ganz ohne komplizierte Techniken auskommen. Zweimal flach umgewickelt passt das Tuch nicht nur über, sondern besonders wärmend auch unter Jacke und Mantel. Durch drei Lieblingsfarben deiner Wahl bestimmst du selbst wie kräftig oder dezent die Farbkontraste sein sollen.

Du benötigst 3 Stränge Cheeky Merino Joy.

Das abgebildete Strickstück wurde in den Farben Pfingstrose, Wilde Malve und Brombeersorbet gestrickt.

Nadel: 3,75 - 4 mm Rundstricknadel (80 cm lang). Passe ggf. die Nadelstärke an, um die angegebene Maschenprobe zu erreichen.